Privatunterricht in tantrischer Berührungskunst

Eintägiger Tantra-Workshop für Paare

was-ist-eine-tantramassage

 

Ein Seminar nur für euch zwei, fernab vom Alltagsstress und ohne Gruppe.

In angenehmer, privater Atmosphäre erlebt ihr eine intensive Paar-Zeit für Körper, Geist und Seele. Ihr werdet euch dabei auf eine Entdeckungsreise der bewussten Berührungen und des Spürens begeben und geht erste Schritte auf dem Weg der tantrischen Massagepraktik. Das Berührungs- und Tantramassage-Coaching ermöglicht entspanntes Lernen und Ausprobieren ohne Leistungsdruck, selbstverständlich unter Anleitung eines erfahrenen Coaches.

 

 

Die Kunst der sinnlichen Berührungen kann man lernen

 

Berührungen zu empfangen und zu geben - das gehört zu den ursprünglichsten Bedürfnissen von uns Menschen. In unserem hektischen Alltag werden Berührungen oft beiläufig und unbewusst vollzogen, sie können uns aber auch im wahrsten Sinne des Wortes „tief berühren“. Gemeint sind die bewussten und achtsamen Berührungen, welche Körper Geist und Seele nähren wie kaum etwas anderes. Im Tantra sprechen wir nicht ohne Grund von „Berührungs-Kunst“. Ähnlich wie die Farben eines Bildes können Berührungen unzähligen Facetten und Schattierungen haben. Sie können absichtslos, liebevoll, verspielt, lustvoll, beruhigend, sinnlich, kräftig, zart, anregend, streichelnd, leidenschaftlich und sanft sein, um nur einige wenige Attribute zu nennen. Die Kunst der achtsamen Berührungen ist eine unheimlich kraftvolle Sprache, die man lernen und kultivieren kann. Gerade in einer Partnerschaft ist das Nutzen dieser Fertigkeit ein großer Schatz, der uns ein ganz neues Erleben von Nähe, Intimität und Sinnlichkeit eröffnen kann.

 

 

Der Tantra-Workshop ist für euch geeignet, wenn...

seriöse-tantra-massage-bremen
  • ihr gemeinsam als Paar in die Kunst der achtsamen, sinnlichen Berührungen eintauchen  möchtet
  • ihr euch und eurer Beziehung auf allen Ebenen etwas Gutes tun wollt
  •  ihr eine Auszeit für bewusstes Spüren und Sein im Moment erleben möchtet
  •  ihr eure Selbstwahrnehmung und euer Körpergefühl verbessern wollt
  •  ihr die Paar-Tantramassage gerne für euch ausprobieren möchtet, euch jedoch bislang die praktische Anleitung fehlt
  • ihr ein Basis-Tantra-Ritual erlernen möchtet, welches ihr zu Hause praktizieren, üben und nach Lust und Laune für eure Bedürfnisse abwandeln und verfeinern könnt
  • ihr nicht die Zeit für ein mehrtägiges Gruppen-Seminar aufbringen könnt oder euch der Gedanke an ein Seminar mit 10, 20 oder mehr Teilnehmern vielleicht sogar abschreckt
  • ihr Neulinge auf dem Gebiet seid oder ihr schon über ein wenig tantrische Erfahrung verfügt
  • ihr Wert auf einen geschützten, achtsamen und respektvollen Rahmen legt, in dem aber auch gelacht werden darf. 😊


 

Tantramassage lernen – individuelles Tantraseminar mit Maria

seriöse-tantra-massage-bremen

 

Als privater Tantra-Coach kann ich mich ganz auf eure indiviuellen Bedürfnisse einstellen. Der eintägige Tantra-Workshop bietet individuelle Betreuung und ermöglicht euch ein stressfreies Ausprobieren und Lernen in eurem eigenen Tempo.

Während des ca. 6-stündigen Workshops werdet ihr viel Praxis und auch etwas Theorie für euch mitnehmen können. So seid ihr gut ausgerüstet, um Gelerntes zu Hause zu vertiefen, eure eigene Tantra-Zeit individuell zu gestalten und, wann immer es euch gut tut, eine besondere und berührende Auszeit zu genießen.

 

 

 

 

Inhalte des Tantra-Workshops

seriöse-tantra-massage-bremen
  • Übungen zum Ankommen/ sich einstimmen sowie meditative Achtsamkeitspraktiken, welche die Selbstwahrnehmung und das Körpergefühl schulen
  • Gestaltung eines Basis-Tantra-Rituals mit unterschiedlichen Massage- und Streichtechniken (inklusive Vorbereitung, Ganzkörpermassage, Lingam- und Yonimassage, Abschluss des Rituals und alles, was sonst noch dazugehört)
  • kleine Pausen zwischendurch
  • Kaffee, Tee, Obst, kleiner Snack
  • viel tantrische Praxis und etwas Theorie
  • ein Skript zum Üben und Wiederholen
  • ein Teilnahmezertifikat (auf Wunsch)

 

 

 

Voraussetzung für die Teilnahme am Workshop

 

Du solltest physisch und psychisch in der Lage sein, einen 6-stündigen Workshop durchzustehen (im Zweifel bitte den behandelnden Arzt bzw. Therapeuten fragen). Insbesondere für denjenigen, der gerade aktiv massiert, kann dies körperlich durchaus anstrengend sein. Für die Teilnahme am Workshop musst Du natürlich kein Leistungssportler sein, aber Du solltest körperlich über eine mittemäßige bis gute Fitness verfügen. Als Orientierung: Wenn Du eine mehrstündige Wanderung durchstehst, wird es Dir mit dem Tantraworkshop sicher auch gut gehen.

 

 

 

Für wen ist der Workshop NICHT geeignet?

 

Wer eine erotische Massage erlernen oder einen reinen Lingam-und Yoni-Massagekurs besuchen möchte, für den ist dieser Kurs NICHT geeignet. Der Workshop verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz und bezieht den ganzen Körper sowie Aspekte aus der Tantra-Philosophie, Energielehre des Körpers, Heilrituale, Ayurveda, Shiatsu, WuWei, Bodywork uvm. ein.

Der Fokus liegt also nicht auf dem Unterleib oder dem Hinarbeiten auf den Höhepunkt, sondern auf dem ganzen Menschen als ein vielschichtiges, wunderbares Wesen. 😊